Tennishalle Musterhausen

Beleuchtungslösungen für Sportcenter

Je nach Spiel wird in Sportcentern eine andere Ausleuchtung des Feldes verlangt. Die massgeschneiderten Beleuchtungssysteme von EOLED für Sportcenter lassen sich an die Bedürfnisse der Spielenden anpassen.

Sportcenter bieten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, eine Vielzahl verschiedener Sportarten auszuüben. Die Beleuchtung muss die Sportlerinnen und Sportler beim Training optimal unterstützen, wobei eine generelle Allgemeinbeleuchtung dafür nicht ausreicht. Oftmals wird die Beleuchtung deswegen auf die Sportart ausgerichtet, welche die höchsten Anforderungen an die Sehleistung der Sportlerinnen und Sportler stellt, da dadurch meistens auch die Anforderungen für die anderen Sportarten erfüllt werden.

Angepasste Beleuchtungslösungen

EOLED plant die Beleuchtung in Sportcentern so, dass sie die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Sportarten vollumfänglich erfüllt. Dabei sind insbesondere Aspekte wie Blendungen, gleichmässige Ausleuchtung des Spielfeldes und Spielbehaglichkeit bei der Entwicklung des Beleuchtungssystems im Fokus. Die Beleuchtungslösungen von EOLED setzten auf variable Montagemöglichkeiten in eleganter Ausführung und die Auswechslung alter Leuchten erfolgt schnell und kostengünstig. EOLED plant die Beleuchtungskonzepte in Absprache mit den Betreibenden und Nutzenden der Center. Dadurch kann EOLED die Beleuchtung optimal abgestimmt auf die Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Personengruppen entwickeln.

Vielfältige Einsatzmöglichkeit

Bei der Ausleuchtung von Sportcenter verwendet EOLED LED-Leuchten. Bei LED-Leuchten ist es möglich, Beleuchtungselemente gezielt anzusteuern und so Spielfelder nach Bedarf einzeln zu beleuchten. Zudem sind LED-Leuchten flexibel an räumliche Verhältnisse anpassbar und eignen sich deshalb gut für die Ausstattung von Hallen. Ein weiterer Vorteil: LED-Leuchten sind besonders energieeffizient und benötigten trotz langer Lebensdauer nur wenig Wartung.

Referenzliste
Tennishalle Musterhausen

Lichtsysteme für Tennis-Aussenplätze

Tennis stellt hohe Anforderungen an die Sehleistung der Spielenden. Eine homogene Spielfeld-Ausleuchtung ist deswegen besonders wichtig. EOLED ist führender Spezialist bei der Beleuchtung von Tennis-Aussenplätzen.

Als ein sehr schnelles Spiel stellt Tennis hohe Anforderungen an die Sehleistung der Spielerinnen und Spieler, weshalb die optimale Beleuchtung von Tennis-Plätzen wichtig ist. Dabei gibt es einige Faktoren zu beachten: Das Spielfeld und der Luftraum müssen gleichmässig ausgeleuchtet sein, der Ball muss in einem eindeutigen, allerdings nicht zu starken Kontrast zum Spielfeld stehen und die Spielenden dürfen bei der Ausübung des Sportes keinesfalls geblendet werden. Jedoch auch abseits des Spielfeldes muss die Beleuchtung einige Anforderungen erfüllen und darf beispielsweise benachbarte Wohnquartiere nicht stören oder muss den höchstmöglichen Schutz für die Tierwelt garantieren. Denn die Beleuchtung von Tennis-Aussenplätzen kann Insekten, Fledermäuse und Vögel irritieren. Eine sorgfältige Lichtplanung ist deswegen unabdingbar.

Spezialisierte Beleuchtungslösungen

EOLED ist Spezialist für die Beleuchtung von Tennis-Aussenplätzen. Durch langjährige Erfahrung und eine enge Zusammenarbeit mit Platzbauern ist es EOLED möglich, Beleuchtungssysteme zu entwickeln, die an die individuellen und örtlichen Anforderungen angepasst sind und höchste Spielbehaglichkeit garantieren. Die vorkonfigurierten Leuchten entsprechen den Vorgaben für Turnierplätze der höchsten Klasse, können allerdings problemlos im Breitensport eingesetzt werden. Durch minimales Streulicht schonen sie zudem die Flora und Fauna des Gebietes und tragen so zu einem effektiven Schutz der Umwelt bei.

Fokus auf Nachhaltigkeit

Für die Beleuchtung von Tennis-Aussenplätzen verwendet EOLED ausschliesslich LED-Leuchten. Diese sind besonders nachhaltig und kosteneffizient, da sie kaum Energie benötigen und lange verwendet werden können. Zudem enthalten sie im Gegensatz zu herkömmlichen Energieleuchten keine Schadstoffe. Der Einsatz von künstlichem Licht muss sorgfältig geplant werden, abgestützt auf die Anforderungen der Sportverbände und die Richtlinien des Bundesamtes für Umwelt (BAFU). Als Dienstleister hilft EOLED bei der Planung und Umsetzung von Tennis-Aussenplätzen und garantiert durch lokale Service-Teams einen reibungslosen Spielbetrieb.

Referenzliste
Kontakt
Beat Künzler
+41 79 447 13 13
beat.kuenzler@eoled.eu
Tennishalle Musterhausen

Lichtkonzepte für Stadien

Die Stadion-Beleuchtung ist für faire Wettkämpfe essenziell. Die Lichtlösungen von EOLED für Stadien vereinen ökologische und ökonomische Aspekte und lassen sich an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Die Beleuchtung in Stadien ist essenziell, sowohl für die Sportlerinnen und Sportler als auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Eine gute Ausleuchtung lässt Details wie Gesichter und Bälle erkennen und behindert die Sportlerinnen und Sportler nicht durch Blendungen. Die Beleuchtung muss dabei den Vorgaben der verschiedenen Verbände und Umweltorganisationen gerecht werden. Denn künstliches Licht lockt Insekten und andere Tiere an und kann ihren natürlichen Rhythmus stören. Eine sorgfältige und fundierte Beleuchtungsplanung ist deswegen unerlässlich.

Nachhaltige Beleuchtungslösungen

EOLED entwickelt seit Jahren Beleuchtungslösungen für Sportstadien. Durch diese fundierte Erfahrung ist es EOLED möglich, individuelle Lichtsysteme ganz nach den Bedürfnissen der jeweiligen Stadienbetreibenden und -nutzenden zu konzipieren, welche die Vorgaben der Verbände vollumfänglich erfüllen und bezüglich Umweltschutzes sogar übertreffen. Die Beleuchtungssysteme von EOLED garantieren eine homogene Ausleuchtung des Spielfeldes und des Luftraums und minimieren Blendungen und Streulicht. Für die Sportlerinnen und Sportlern ist ein komfortables Spiel möglich. Zudem zieht EOLED bei der Planung der Beleuchtungsanlage auch nähere Wohngebiete mit ein: Anwohnerinnen und Anwohner könnten sich durch die Stadionbeleuchtung gestört fühlen, weshalb EOLED das Beleuchtungssystem so entwickelt, dass das Licht keine Auswirkungen und Streuungen auf die Wohngebiete hat. Mögliche Beschwerden sind damit bereits vorsorglich geregelt.

Ökologische und ökonomische Aspekte vereint

Bei der Beleuchtung von Stadien verwendet EOLED LED-Leuchten. Diese verbrauchen nur wenig Energie und haben eine lange Lebensdauer. Zudem enthalten LED-Leuchten im Gegensatz zu herkömmlichen Energiesparlampen keine Schadstoffe und benötigen selten eine Wartung. Dadurch stellen sie für Stadienbetreibende eine energieeffiziente und kostengünstige Lösung dar. LED-Leuchten sind sehr flexibel einsetzbar, weshalb es EOLED möglich ist, im Beleuchtungskonzept auf örtliche Gegebenheiten und individuelle Bedürfnisse einzugehen.

Referenzliste
Kontakt
Beat Künzler
+41 79 447 13 13
beat.kuenzler@eoled.eu
Tennishalle Musterhausen

Beleuchtungssysteme für Eishallen

In Eishallen werden verschiedene Sportarten trainiert, die unterschiedliche Lichtverhältnisse erfordern. Die Lichtsysteme von EOLED sind kälteresistent und lassen sich problemlos an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Eishallen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Ausübung einer Sportart. Sie können für Eishockey und Eiskunstlauf bis hin zu Eisschnelllauf genutzt werden, wobei die Beleuchtung mit der entsprechenden Sportart andere Anforderungen zu erfüllen hat. Oftmals richtet sich das Beleuchtungskonzept in Eishallen deswegen an die Sportart mit den höchsten Anforderungen an die Sehleistung. Dies stellt in der Regel kein Problem dar, da die Beleuchtungs-Anforderungen anderer Wintersportarten damit meistens erfüllt werden. Wichtig bei der Beleuchtungs-Planung für eine Eishalle sind Faktoren wie beispielsweise die Blendung durch die glänzende Eisoberfläche oder die Ballwurfsicherheit der Beleuchtung.

Gezielte Ausleuchtung der Hallen

Um den verschiedenen Anforderungen der ausgeübten Sportarten in Eishallen gerecht zu werden, entwickelt EOLED spezifische Lichtlösungen, welche sich an die Bedürfnisse der Sportlerinnen und Sportler anpassen lassen. Die Beleuchtungssysteme von EOLED haben einen optischen Blendschutz und mittels einer gezielten Ausrichtung der Leuchten werden Schattenbildungen auf dem Eis vermieden. Durch die Ausleuchtung der Zuschauerränge können die Zuschauerinnen und Zuschauer kleinste Details wie einen Puck problemlos wahrnehmen und den Wettkämpfen auf dem Eis mühelos folgen.

Ressourcenschonendes Lichtsystem

EOLED verwendet bei der Beleuchtung von Eishallen LED-Leuchten der neuesten Generation. LED-Leuchten haben eine lange Lebensdauer mit minimiertem Stromverbrauch, weshalb sie besonders kosten- und energieeffizient sind. Zudem entwickeln LED-Leuchten nur geringe Oberflächenhitze, wodurch sie sich gut für gekühlte Eishallen eignen. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von LED-Leuchten kann EOLED anspruchsvollste Beleuchtungssysteme für Eishallen realisieren, welche den spezifischen Anforderungen der einzelnen Sportarten vollumfänglich gerecht werden.

Referenzliste
Kontakt
Beat Künzler
+41 79 447 13 13
beat.kuenzler@eoled.eu
Tennishalle Musterhausen

Lichtmanagement in Membranhallen

EOLED hat eine fundierte Erfahrung in der Beleuchtung von Membranhallen für Sport, Warenlager und Flugbetriebe. Die Beleuchtungen von EOLED sind dem Zweck der Halle angepasst und lassen sich mühelos auf- und abbauen.

Membranhallen werden oftmals für kältere Monate auf- und mit Beginn der wärmeren Jahreszeiten wieder abgebaut. Diesem Kriterium der mühelosen Montage und Demontage sollte auch die Beleuchtung entsprechen. Zudem sollte das Licht dem Zweck der Halle angepasst sein: Eine Membranhalle für Warenlager benötigt eine andere Ausleuchtung als eine, welche einen Sportplatz überdeckt.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

EOLED hat eine breite Erfahrung in der Beleuchtung von Membranhallen für Sport, Warenlager und Flugbetriebe. Durch eigens entwickelte Lichtsysteme ist es EOLED möglich, Membranhallen mit hochwertigem Licht, das flexibel anpassbar an die örtlichen Verhältnisse der Anlage und die Wünsche der Betreibenden ist, auszustatten. Die speziell für Membranhallen entwickelten Beleuchtungslösungen sind einfach handhabbar und können mühelos mit den Hallen auf- und abgebaut werden. Verschiedene Gehäuseoptionen erlauben zudem die Kombination unterschiedlicher Leuchten-Modelle und ermöglichen bei Bedarf eine problemlose Erweiterung der Beleuchtung. EOLED legt bei der Beleuchtung Wert auf eine homogene Ausleuchtung und blendfreies Licht, unabhängig vom Zweck der Halle. Dadurch sollen die Personen, welche sich in der Halle aufhalten, nicht bei der Arbeit oder bei der Ausübung einer Sportart behindert werden.

Geringe Energie- und Wartungskosten

Membranhallen sind relativ lichtdurchlässig, was in die Planung der Beleuchtung miteinbezogen werden sollte. Da sich LED-Leuchten gut an die örtlichen Lichtverhältnisse anpassen lassen, verwendet EOLED für die Beleuchtung von Membranhallen ausschliesslich solche Leuchtmittel. LED-Leuchten haben zudem den Vorteil, trotz hoher Lichtqualität nur wenig Energie zu verbrauchen und besonders robust zu sein. Ihre Lebenserwartung steigt dadurch merklich. Dies senkt die Betriebskosten.

Referenzliste
Kontakt
Beat Künzler
+41 79 447 13 13
beat.kuenzler@eoled.eu
Tennishalle Musterhausen

Lichtkonzepte für Apotheken

Licht beeinflusst die Gesundheit positiv und fördert die Aufmerksamkeit bei Beratung und Verkauf. EOLED entwickelt eigens für Apotheken Lichtkonzepte, welche bei der Gesundheitsberatung gezielt unterstützen.

Die Wirkung von Licht auf den menschlichen Körper wird oftmals unterschätzt. Studien belegen, dass Licht für die Gesundheit des Menschen unersetzlich ist und die Aufmerksamkeit beim Verkauf und der Beratung fördert. Dies ist insbesondere für Apotheken, wo Medikamentenabgaben an der Tagesordnung sind und höchste Konzentration erfordern, eine wichtige Erkenntnis. Ein passendes Licht kommt sowohl dem Personal als auch den Kundinnen und Kunden zugute.

Spezialisierte Lichtkonzepte

Um die Gesundheitsberatung optimal zu unterstützen, entwickelt EOLED eigens für Apotheken Lichtkonzepte, welche auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Die Beleuchtung erfüllt dabei insbesondere fünf Aufgaben: Das Licht fördert die Konzentration, dient als Orientierungshilfe für den Raum, hebt das Angebot der Apotheke hervor, verursacht keine Blendung und vermittelt ein Wohlgefühl. Die angenehme Lichtatmosphäre in Apotheken ist relevant, damit sich die Kundinnen und Kunden auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele – wohlfühlen. EOLED plant die Beleuchtung abgestützt auf die Bedürfnisse des Personals und der Betreibenden und setzt sie mittels LED-Leuchten um.

Hohe Energie- und Kosteneffizienz

Im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchten erhitzen sich LED-Leuchten nicht an der Oberfläche und strahlen kaum Wärme ab. Dies kommt sowohl der Medikamentenaufbewahrung in der Apotheke als auch dem Befindlichkeitsgefühl der Kundinnen und Kunden entgegen. Zudem haben LED-Leuchten die Eigenschaft, trotz hoher Lichtqualität besonders energiesparend und robust zu sein sowie eine lange Lebensdauer zu haben. Für das Gewerbe bedeutet dies eine Senkung der Wartungsintervalle und Betriebskosten. Ein weiterer Vorteil der LED-Leuchten ist ihre flexible Einsatzmöglichkeit bei der Raumgestaltung: Das Licht ist Teil der Apotheke, weshalb EOLED die Beleuchtung so plant, dass sie sich in das Raumkonzept integriert und dieses stilvoll ergänzt.

Kontakt
André Giger
+41 78 607 07 08
andre.giger@eoled.eu